Kompetenzen bündeln:

Leimbach-Taxi
übernimmt Taxi Lukas

Der Name ändert sich –

der Rest bleibt

Für die ehemaligen Kunden von Taxi Lukas wird sich nichts ändern/nicht viel ändern – lediglich der Name. Nach reiflicher Überlegung haben sich die Inhaber von Taxi Lukas dazu entschlossen, sich nur noch ausschließlich auf das Omnibus-Geschäft zu konzentrieren. Der Geschäftsbereich Taxi wird ab 1. April mit Leimbach-Taxi verschmolzen. Die Telefonnummern gelten weiterhin; und auch die bekannten Fahrer werden weiterhin für die Kunden da sein. So bleibt alles wie zuvor – nur mit noch mehr Kapazitäten im Dienst der Fahrgäste.

Das Motto, welches von Taxi Lukas gelebt wurde: „Damit Sie gut ankommen.“ wird selbstverständlich weitergeführt und ausgebaut. Die regionale Verwurzelung und Kundenzufriedenheit waren und bleiben auch für Leimbach-Taxi eine wichtige Grundlage im Geschäftsmodell. Dies wird auch nach der Fusion Ansporn und Messlatte dafür sein, die Kunden weiter kompetent und sicher zu begleiten.

Hauptanliegen von Taxi Lukas war es, die Taxisparte in bewährte Hände zu legen, um eine zuverlässige Fortführung der Firma zu gewährleisten. Es war ein besonders wichtiges Argument, das Personal, welches auch der Kundschaft bestens vertraut ist, weiter zu beschäftigen, den Standort zu sichern und damit zuverlässige Kontinuität zu gewährleisten.

TAXI

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA!